Arbeit in Zeiten der Digitalisierung

New Work wird in Zeiten von Work-Life-Balance und Arbeitswelt 4.0 zum zentralen Leitwort. Der Wandel von einer Industrie- zur Wissensgesellschaft erfordert Innovationen in der Arbeitswelt. Dabei müssen klassische Konzepte von Arbeit, die Zeit, Raum und Organisation betreffen, neu gedacht werden.

Wie man diese spannenden Veränderungen positiv für sich nutzt, darüber berichten wir in unserem New Work Blog.

Lesen Sie diese drei Beiträge für einen perfekten Einstieg in New Work Alle Beiträge

New Work: Das ist der Arbeitsplatz der Zukunft Weiterlesen

New Work: Das ist der Arbeitsplatz der Zukunft

Arbeit-Freizeit-Stress: Wir brauchen ein neues Gleichgewicht! Weiterlesen

Arbeit-Freizeit-Stress: Wir brauchen ein neues Gleichgewicht!

Reality Check: 10 Thesen zur Entwicklung der Arbeitswelt Weiterlesen

Reality Check: 10 Thesen zur Entwicklung der Arbeitswelt

Dieses Themenportal wird betrieben von:

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie jede Woche kostenlos die neuesten Beiträge und New Work News zu den Themen Arbeitswelten 4.0, Corporate Health und Networking.

Diese New Work News dürfen Sie nicht verpassen

Absolventen wollen ihre Karriere nicht im Startup beginnen Weiterlesen

Absolventen wollen ihre Karriere nicht im Startup beginnen

Mehr Flexibilität im Job – nicht jedermanns Sache Weiterlesen

Mehr Flexibilität im Job – nicht jedermanns Sache

9 Trends für die Arbeitswelt im Jahr 2017 Weiterlesen

9 Trends für die Arbeitswelt im Jahr 2017

Weitere interessante Beiträge

Sharing Economy goes Industrie 4.0: Die Geschäftsmodelle der Sharing Economy und der grundlegende Umbau unseres Wirtschaftssystems.

Seit einigen Jahren verändert die Digitalisierung und neue Technologien grundlegend das Leben und das Verhalten der Menschen. Allen voran das Smartphone und die unsichtbaren Maschinen mit all ihren Algorithmen, die im Hintergund für uns oder gegen uns arbeiten. Den Hauptauslöser für diese Veränderungen sehe ich in der permanenten Erhöhung des Grads der digitalen Vernetzung zwischen Menschen aber auch …

Ist das bedingungslose Grundeinkommen in Zukunft unausweichlich? Über unsere Gesellschaft im Zeitalter von der Automatisierung, künstlicher Intelligenz und Robotik.

Wenn jemand wissen muss, wie wenig Menschen in einer digitalisierten und automatisierten Fabrik notwendig sind, dann Elon Musk - Tesla-Chef, Space-X-Gründer und Visionär. Umso mehr sollte es zu denken geben, wenn Musk sich für ein bedingungsloses Grundeinkommen ausspricht. Ich denke, dass Musk damit einen Nerv unserer Zeit trifft und Fragen aufwirft, die bislang viel zu selten gestellt und diskutiert …

Der Wissensarbeiter und sein Ort in der neuen Arbeitswelt.

Angesichts einer Arbeitswelt, in der nicht nur mehr mechanische Vorgänge, sondern zunehmend auch intellektuelle Fähigkeiten standardisiert und automatisiert werden, stellt sich vermehrt die Frage nach dem Ort des Menschen in der neuen Arbeitswelt. Durch die Fortschritte im Bereich der künstlichen Intelligenz übernehmen intelligente Assistenten immer mehr Aufgaben, von denen lange Zeit angenommen wurde, …

Was uns die Deutschland-Zentrale von Microsoft und das neue Office Building von LinkedIn über die Arbeit der Zukunft sagen.

New Work und die neuen Arbeitsräume.

Microsoft hat seine Deutschland-Zentrale in München-Schwabing eröffnet. Das erklärte Ziel des Software-Konzerns: „Microsoft realisiert dort seine Vorstellung vom Arbeiten 4.0 im Sinne des Smart Workspace.“ Microsoft ist nicht das erste digitale Unternehmen, das seine Vorstellungen von New Work in die Sprache der Architektur übersetzt. Neue Arbeitsräume entstehen in allen Hotspots der modernen …

Die Arbeitswelt von morgen gestalten: In Stuttgart treffen Branchenexperten bei der HPE Reimagine 2016 zusammen.

Die Arbeitswelt ist durch den digitalen Wandel in einer nie da gewesenen Transformation begriffen. Die Arbeit und die Zusammenarbeit verändert sich grundlegend, weil durch die Digitalisierung Orte, Dinge und Verhaltensweisen neu gedacht und neu definiert werden. Arbeit ist nicht mehr an einen Ort wie ein Bürogebäude gebunden, ein vernetzter Gegenstand wie eine Produktionsanlage kann ich über das …

Der Wert der Zeit. Wie New Work unser Verhältnis zur Zeit grundlegend verändert.

Wir leben in einer Zeit der Beschleunigung. Jede Gerätegeneration verspricht, schneller als die vorherige zu sein, Arbeitsprozesse werden ständig optimiert, ausgelagert oder automatisiert, um Zeit zu sparen, und global operierende Unternehmen arbeiten längst zeitzonenübergreifend. Die Zeit ist dabei das einzige, was sich nicht verändert. Eine Sekunde ist eine Sekunde ganz gleich, ob ich sie verschwende …

New Work zwischen Selbstorganisation und Holacracy.

Die Zeit, aus der die Organisationsform, die heute bei sehr vielen Unternehmen noch verbreitet ist, ist lange vorbei. Vor etwa 100 Jahren entstanden die strengen, hierarchischen Strukturen, die so stabil (und auch erfolgreich) waren, dass sie sich heute selbst überlebt haben. Das Prinzip lautete: An der Spitze eines Unternehmens steht eine Führungskraft, die über die Geschicke aller Mitarbeiter …

Reality Check: 10 Thesen zur Entwicklung der Arbeitswelt

Der Fachkräftemangel spitzt sich zu und wird für Unternehmen und deren HR Manager zu einer immer größeren Herausforderung. Grund genug, sich intensiv mit der Frage auseinanderzusetzen, was Konzerne tun können, um diesem Fachkräftemangel vorzubeugen. Ich beschäftige mich schon lange mit dieser Thematik und habe meine Erfahrungen vor rund drei Jahren in dem Buch „Der Mitarbeiter im Mittelpunkt – …